buch
bild_gebaeude
titel

Unsere anwaltliche Unterstützung beginnt unmittelbar nach dem Schadensfall.
So vermeiden Sie fehlerhafte oder widersprüchliche Aussagen zum Unfallablauf.
Wir helfen Ihnen, die Haftungsfrage kompetent zu beurteilen, Schadensersatz-
ansprüche realistisch einzuschätzen und ggf. gegenüber Ihrer Versicherung
durchzusetzen. Bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall muss – bis auf
extreme Ausnahmefälle – die gegnerische Haftpflichtversicherung die Anwalts-
gebühren übernehmen.

                       Auch bei einem selbstverschuldeten Unfall kann ein Anwalt
                       wertvolle Hilfe leisten, z. B. bei der Durchsetzung von An-
                       sprüchen gegenüber der Kaskoversicherung oder bei Streitig-
                       keiten mit der Unfallversicherung.

Da die Beweislast beim Anspruchsteller liegt, ist die Datensammlung von großer Bedeutung. Hier finden Sie ein Merkblatt zur Beweissicherung.




linie